Ziele des ZiF Zirkusfestivals

  • Das ZiF-Zirkusfestival ist ein Raum für Kinder und Jugendliche, an dem weder der Wettkampf, noch der Konkurrenzkampf im Vordergrund stehen. Es ist ein Ort des Spielens.
  • Das ZiF Zirkusfestival will Kinder und Jugendliche zusammenbringen, die eines verbindet: ZIRKUS!
  • Das ZiF soll dazu animieren, die Freude an der Bewegung und der eigenen Beweglichkeit gerade in Zeiten der stetig grösser werdenden Bewegungsarmut, zu stärken und zu fördern.
  • Das ZiF soll für die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen durch die Verbindung von Zirkuswelt, Lagerleben und dem dabei stattfindenden sozialen Miteinander ein unvergessliches, prägendes Erlebnis werden.
  • Das ZiF soll Zirkuspädagoginnen und Zirkuspädagogen eine Plattform bieten für den Austausch von zirzensischem und pädagogischen Wissen, von Ideen und kreativen Ansätzen im Unterricht.
  • Das ZiF soll alle 2 Jahre an wechselnden Orten durchgeführt werden und so auch ein nachhaltiges Festival sein, auf das man sich freut, an dem man mehrmals gerne teilnimmt. Es soll unabhängig vom Alter begeistern und motivieren, so dass man auch als Gast die Gala-Vorstellung immer wieder gerne besucht.

Organisation

Der Verein ZiF Zirkusfestival mit Sitz in Adliswil dient als Dachverein für das ZiF Zirkusfestival. Der Vereinsvorstand sucht jeweils ein OK für die Organisation des nächsten ZiF Festivals. Der Verein sorgt für die notwendige Kontinuität des Festivals und steht dem OK bei Fragen unterstützend zur Seite. Der Vorstand des ZiF Zirkusfestivals bilden zurzeit die folgenden Personen:

Werner Hug (Präsident)
Bea König
Claudia Kaspar
Konrad Utzinger
Pascal Stark
Stephan Muggli

Jedes ZiF Zirkusfestival wird von einem eigenen Organisationskomitee organisiert. Jedes ZiF soll einzigartig sein, deshalb ist das OK in der Gestaltung des Festivals sehr frei, den Zielen des ZiFs soll aber genüge getan werde. Das nächste ZiF wird im Raum Basel stattfinden und wird vom Verein ZIF Zirkusfestival für Kinder und Jugendliche 2019 (ZIF19)  organisiert. Folgende Personen sind im OK aktiv:

Andrea (Administration)
Karin & Pia (Programm)
Pascal (Projektleitung, Fundraising & Sicherheit)
Sarah (Finanzen & Unterstützung Fundraising)
Sibylle (Infrastruktur & Bauten)